Privatärztliche Praxis
Adina Börgens Fachärztin für Neurologie / Palliativärztin
Kaiserswerther Str. 296 | 40474 Düsseldorf Telefon 0211 - 15 79 06 56 | Termine nach Vereinbarung

Behandlungsspektrum

In meiner Praxis behandele ich das ganze Spektrum neurologischer Erkrankungen. Die Organsysteme, die in der Neurologie Berücksichtigung finden, sind das Zentralnervensystem, also Gehirn und Rückenmark, die blutversorgenden Gefäße sowie das periphere Nervensystem einschließlich dessen Verbindungsstrukturen mit den Muskeln sowie die Muskulatur. Die genaue Befragung des Patienten zu seiner Krankengeschichte und die an den Beschwerden orientierte körperliche Untersuchung sind mir überaus wichtig, um auf dieser Basis zum richtigen Befund zu gelangen und gezielte Therapieschritte einzuleiten.

Nachfolgend stelle ich Ihnen eine Auflistung meines Behandlungsspektrums vor.
(Wenn Sie den jeweiligen Aufzählungstext anklicken, erhalten Sie dazu Beispiele solcher Erkrankungen.)

  • Kopfschmerzen und Gesichtsneuralgien

    • z.B. Migräne, Spannungskopfschmerzen, Clusterkopfschmerzen, Gesichtsneuralgien

  • Schwindelsyndrome

    • z.B. Morbus Menière,  peripherer vestibulärer Schwindel, gutartiger Lagerungsschwindel, Schwankschwindel, Durchblutungsstörungen des Gehirns

  • Anfallserkrankungen

    • z.B. Epilepsie, Synkopen, Drop attack, Hirnstammanfälle

  • Schlafstörungen

    • z.B. Restless-Legs-Syndrom, Periodische nächtliche Beinbewegungen (PLMS), Schlaf-Apnoe-Syndrom, Ein- und Durchschlafstörungen

  • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems

    • z.B. Multiple Sklerose, Myelitis, Meningitis, Enzephalitis

  • Muskelerkrankungen

    • z.B. Myasthenia gravis, Myositis (Muskelentzündungen), Polymyalgia rheumatica

  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen (Durchblutungsstörungen des Gehirns)

    • z.B. Schlaganfälle / Hirnblutungen, Gefäßanomalien, zerebrale Mikroangiopathie

  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems

    • z.B. Polyneuropathien, Engpass-Syndrome wie Karpaltunnelsyndrom, Fazialisparese

  • Neuro-orthopädische Erkrankungen

    • z.B. Spinalkanalstenose, Bandscheibenvorfälle, Wurzelreizsyndrom bei degenerativen Wirbelsäulenveränderungen

  • Bewegungsstörungen

    • z.B. Parkinson-Syndrome, Gangstörungen, Normaldruckhydrocephalus, Tremor

  • Demenzen

    • z.B. Alzheimer-Demenz, vaskuläre Demenz, Demenz bei Morbus Parkinson, Demenz bei Normaldruckhydrozephalus